"Schaltzentrale"

Schaltzentrale und Gehirn meiner Smarthome Lösung ist ein RaspBerry Pi 3 auf dem die akuelle Version von OpenHab 2 installiert ist. Den RaspBerry babe ich im HWR direkt auf dem Zählerkasten aufgebaut und per Kabel mit dem DSL Router verbunden. Über diese Verbindung kann OpenHab mit allen Komponenten in meinem WLAN kommunizieren.

"WiFi Schalter"

Als Schalter oder Aktoren setze ich einfache Komponenten ein die preiswert in allen großen Einkaufsportalen zu shoppen sind. Tipp: kleinere Chargen können günstig bei Banggood in China geordert werden. Wer die Geduld hat 20 Tage auf die Lieferung zu warten wird mit sehr günstigen Preisen belohnt. Die Schalter gibt es in verschiedenenAusführungen womit eigentlich alle Einsatzzwecke abzudecken sind.

 

Neben den normalen Sonoff Basic (Bild oben) gibt es den Sonoff Dual (2 Kanäle) und den Sonoff 4CH Pro. Den Sonoff 4CH Pro habe ich zB. zum ansteuern von Szenarien in meiner Rolladensteuerung verwendet. Die Qualität der Bauteile ist bei denen aus China und denen von deutschen Anbietern gleich. Die Wartezeit ist nur länger da der Versand aus China ca. 20 Tage dauert. Wie bereits erwähnt sind die Artikel dafür un der Regel 30 - 50 % billiger.

Zum aufspielen der neuen SW auf die Sonoff Geräte ("flashen") müssen Pins auf die Platine aufgelötet werden. Keine große Sache wenn man schon mal mit einem Lötkolben gearbeitet hat. Ist die Tasmota Software dann einmal aufgespielt sind die WiFi Schalter über eine Webschnittstelle (von jedem Browser) und über MQTT (mit diesem Protokoll arbeitet OpenHab) erreichbar. Von diesem Zeitpunkt an funkt dann auch nix mehr nach China sondern nur noch zur eingestellten IP Adresse des RaspBerryPi im eigenen Heim Netz. Somit ist das System so sicher wie es die  WLAN Sicherheit vorgibt. Ein weiterer Vorteil dieser direkten Kommunikation im WLAN ist das direkte Ansprechverhalten der Komponenten. Das ist so fix das der Finger noch nicht ganz auf dem Smartphone Display einen Schalter betätigt hat und schon ist das Licht an.

Über einen RF Gateway können 433mHz Geräte in das Openhab System integriert werden. Neben Bewegungsmeldern, Temperaturmodulen und Fenster/Türsensoren werden auch Schaltgeräte für die Steckdose angeboten.

Die Qualität der Komponenten hat mich echt überrascht, funktionieren tun sie auch sehr gut. Für unter 50€ ist das Starterset erhältlich, zusätzlich muss der Betrag dann noch verzollt werden.